Startseite | Gedanken-Worte-Erinnerungen | Daniel in der Löwengrube | DW-Homepages | Daniel-Foren | Danksagung | Datenschutz | Impressum   

Danielwelt Archiv

Übersicht Heute vor... Konzerterinnerungen "Kultiges" Fanart Weihnachtszeit Gesichter einer Karriere
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

02.September

02.09.2007 PE TV

Anfang 2007 wurde Daniels Homepage wieder einmal umgestaltet. In der neuen Rubrik „PE.tv“ erwarten die Web-Besucher ab jetzt kurze Videobotschaften, in denen Daniel über News und Aktionen informiert.

zum Video: "PE TV"

(c) PE GmbH  


02.09.2011 - "Rheingauer Wein Bühne Opening Show"

Im Rahmen des Programms der Rheingauer Wein Bühne wird Daniel Küblböck am 26.11.2011 erstmals "Daniels Bistro", eine Talk Show mit Daniel Küblböck, Musik & Gästen präsentieren. Bei der Openingshow am Freitag, dem 02.09.11, stellte Moderatorin Ulrike Neradt prominente und interessante Gäste vor, die alle in der Rheingauer Wein Bühne auftreten werden.
Nach dem Gespräch mit der Moderatorin sang Daniel noch die Lieder "Seele" und "Weite" aus seinem aktuellen Album "Schrebergarten".

Quelle: "Im Endeffekt" 23

Videos erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) lennah


02.09.2012 - SAT1: So gesehen - Talk am Sonntag

Am 2.9.2012 gab es einen ausführlichen und interessanten Talk mit Bruder Paulus in der Sendung „So gesehen…“ über Daniels Werdegang, seine Entwicklung zum „Geschäftsmann“, der in Solarenergie investiert hat sowie seine persönliche Einstellung zur Religion.

Quelle: "Im Endeffekt" 25

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) Sat 1  


1.-3.9.2017 "20 Jahre ETI"- Das Jubiläum in Berlin

Vom 1. - 3. September 2017 öffnete die Schule ihre Türen und präsentierte ein vielseitiges und buntes Programm aus Schauspiel, Performance, Kurz-Konzerten und Party. Unter anderem stellten die Studenten aller Jahrgänge ihr Können mit den unterschiedlichsten Szenenstudien unter Beweis, es gab verschiedene szenische Lesungen, Improvisations-Theater und jede Menge Musik.
Schüler und Dozenten sorgten gleichermaßen dafür, dass sich alle Gäste, egal ob ehemalige Absolventen, Freunde und Bekannte oder einfach nur „Interessierte“, in der ohnehin schon sehr besonderen Atmosphäre des Institutes rundum wohlfühlen konnten. Für das leibliche Wohl war während der ganzen Zeit gesorgt und in den Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten boten sich immer wieder ausreichende Gelegenheiten für interessante Gespräche am Rande des Geschehens.
Im Rahmen des breitgefächerten Programms gab auch Daniel an diesem Jubiläumswochenende ein Kurz-Konzert. Von seinem Musiklehrer Robert P. Mau am Piano begleitet, trat er am 2. September im Foyer des ETIs auf. Das Zusammenspiel der beiden funktionierte hervorragend.
Gemeinsam präsentierten sie altbekannte Klassiker wie "Let it be", "Stand by me", "Fly me to the moon", "You are so beautiful" und "Proud Mary", sowie Daniels ganz persönlichen Klassiker "You drive me crazy".
Außerdem überraschte Daniel mit der gefühlvollen Nummer "Making Gold", die er sich quasi von Robert P. Mau und dessen Band „The But“ ausgeliehen hatte...

weiterlesen in der "Theater-IE"

Videos erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) Redaktion "Im Endeffekt"


weiterführende Links