Startseite | Gedanken-Worte-Erinnerungen | Daniel in der Löwengrube | DW-Homepages | Daniel-Foren | Danksagung | Datenschutz | Impressum   

Danielwelt Archiv

Übersicht Heute vor... Konzerterinnerungen "Kultiges" Fanart Weihnachtszeit Gesichter einer Karriere
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

04.März

04.03.2003 Daniel bei Viva Bams live am Telefon

An diesem Tag besuchen Daniel und die Finalistin von DSDS, Juliette Schoppmann, zusammen mit Dieter Bohlen Berlin. Dort gibt es unter anderem eine Autogrammstunde im Dorint-Hotel "Schweizer Hof".
Anschließend vertritt Daniel den kranken Alexander Klaws bei der Viva Bams-Telefonaktion. Es geht ihm gut! Der Druck von DSDS ist von ihm abgefallen, und er kann jetzt tun, was er will. Er wird bald ein Album mit Dieter Bohlen aufnehmen und sein eigenes Ding drehen.
Daniel erzählt, dass er schon ein wenig geschockt darüber war, dass die Zeit mit Alexander und Juliette, mit den Superstars überhaupt, nach seinem Ausscheiden vorbei sein sollte. Der Ruhm oder die Ehre sind ihm nicht so wichtig, aber die Freundschaft mit den anderen. Doch es kommt ja noch die Konzerttour, und da werden dann alle wieder dabei sein.

Zitat: "Ich glaub einfach, dass wenn ich noch weiter gekommen wär, dann wär ich vielleicht gar nicht so glücklich gewesen, wie ich es jetzt bin – denn jetzt kann ich frei leben!"

Quelle:
Chronik 2002/2003

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

Embed from Getty Images


04.03.2003 Daniel in der "FHM woman"

Eine zweifelhafte Ehre wird Daniel bei der Wahl zur "Sexiest woman" in der Zeitschrift FHM zuteil. Er landet in der diejährigen Wertung zum Beispiel vor Stars wie Anastasia oder Franziska von Almsick. Wie zu erwarten, nimmt er es mit Humor.

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de


04.03.2004 BR "quer"

(c) BR

Ankündigung:
Lichtgestalt: "quer" auf den Spuren von Daniel Küblböck. Seit dem Zusammenstoß mit einem Gurkenlaster ist der niederbayerische Ex-Superstar Daniel Küblböck begehrter als je zuvor. Fans dringen in abenteuerlichen Aktionen zum Krankenbett im Passauer Klinikum vor, Pfleger berichten von wundersamen Heilungen. "quer" befragt Unfallzeugen und Verehrer und weist nach: Daniel Küblböck ist ein Held von biblischer Dimension. Dazu ein Live-Gespräch mit Daniel Küblböck vom Krankenbett in Passau.

zum Video: BR "quer"


04.03.2007 - PE-TV

Anfang 2007 wurde Daniels Homepage wieder einmal umgestaltet. In der neuen Rubrik „PE.tv“ erwarten die Web-Besucher ab jetzt kurze Videobotschaften, in denen Daniel über News und Aktionen informiert.

zum heutigen Video:
"PE TV"

(c) PE GmbH    


04.03.2009 "diskuTIER" (Tier TV)

Jetzt ist Schluss mit lecker: Bleibt der Tierschutz auf der Strecke?
Gemeinsam mit Stefan-Bernhard Eck (Bundesvorsitzender der Partei Mensch, Umwelt, Tierschutz - Die Tierschutzpartei), Franz Josef Holzenkamp (CDU) und Dr. Harald Prüß (passionierter Jäger) und Moderator Lars Walden saß Daniel Küblböck in Deutschlands erster Tierschutz-Talkrunde. Themen der Diskussionsrunde waren u.a.: Massentierhaltung und zu reichhaltige und ungesunde Ernährung der Deutschen. Die katastrophalen Zustände der Massentierhaltung dürften nicht stillschweigend hingenommen werden, urteilte Daniel
nach einem entsprechenden Kurzbericht. Die Politik dürfe dieses Thema nicht einfach so hinnehmen, sondern müsse für ein härteres Tierschutzgesetz sorgen - auch der Verbraucher sollte mehr informiert werden. Auf Lars Waldens Anfrage, ob er ausschließlich Bioprodukte kaufen würde, erklärte Daniel, er sei kein Vegetarier, würde jedoch auf wirklich gute Qualität achten beim Fleischverzehr. Dass man dem Bürger den Fleischkonsum völlig verbieten könne, hielt er für eine unrealistische Vorstellung, jedoch erklärte er sich gegen Ende der Diskussion dazu bereit, den eigenen Fleischverzehr zu reduzieren.

Quelle: "im Endeffekt" 18

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) Tier TV


04.03.2015 Daniels neue Homepage ist online

Auf seiner Homepage kündigt Daniel die Neugestaltung wie folgt an:

(c) PE GmbH


04.03.2015 Video zu "Save my heart" online

Daniels Text auf youtube zum neuen Video:
Liebe Fans, liebe User,
hier für Euch mein aktuelles Video "Save my heart". Es ist so unglaublich schön Euch meine neue Single präsentieren zu können. Discobeat und Crazy Sound widerspiegeln meinen Song "Save my heart". Am 06.03.2015 könnt Ihr euch die neue Single auf allen Internetportalen downloaden. Ich hoffe ihr geht dazu ab und tanzt in die Nacht damit hinein. Am 07.03.2015 geh ich in Berlin, mit meiner neuen Single und meinem neuen Album "Jesus is my lover" on Tour. Lasst euch verzaubern und begleitet mich auf eine Reise aus Pop und Elektro.

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) PE GmbH


04.03.2016 "Jesus is my lover" in Friedrichshagen

„Stimme meets Piano“ – Daniel Küblböck am 04.03.2016 in Berlin
Nachdem die neue CD “Jesus is my lover – Daniel Küblböck pur”, die Ende Februar erschien, bei den Fans auf ganz viel Begeisterung gestoßen war, wurde das Konzert „Jesus is my lover – Pur“ in Berlin voller Ungeduld erwartet. Bereits die Ankündigung auf Daniels Facebookseite, im November 2015, klang verheißungsvoll:
„Liebe Fans, liebe Gäste,
"Jesus is my lover - Pur" könnt Ihr auch live erleben.
Für das Konzert habe ich mir „Altberliner Ambiente“ ausgesucht.
Der historische Ballsaal im „Bräustübl“ in Berlin-Friedrichshagen ist doch eine sehr schöne Kulisse für „pure Musik“ - für Stimme und Piano.
Die Arbeit an diesem Musik-Projekt macht mir unendlich viel Freude:
andere Akzente setzen, mit den Pianotönen verschmelzen und etwas völlig Neues schaffen.
Ihr werdet die "Jesus is my lover“-Songs vollkommen neu erleben und neu entdecken.
Ich bin so begeistert davon und Ihr werdet es auch sein.
Das kann ich Euch versprechen. (…)“
Und damit hatte Daniel wirklich nicht zu viel versprochen. Am 04.03.2016 begeisterte er sein Publikum im ausverkauften Berliner „Bräustübl“ mit einem 2 ½ stündigen Musikprogramm, das neben fast allen auf der CD vertretenen Songs noch jede Menge andere Überraschungen bereithielt.
Für die Pianobegleitung an diesem Abend war Thomas G. verantwortlich, der Daniel bereits seit 2010 bei den Konzerten am Keyboard unterstützt. Mit diesem „puren, musikalischen Zusammenspiel“ haben sich die beiden in Berlin als echtes „Dreamteam“ erwiesen...

weiterlesen in der "Im Endeffekt" 29

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

Konzertmitschnitt erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

zu den Konzerterinnerungen:
04.03.16 Friedrichshagen, Restaurant Bräustübl

(c) Sabst    


weiterführende Links

Danielwelt:
Hallo Friedrichshagen
zur Bildergalerie

Fanclub-Forum:
"Liebe Nation, ich hab was zu sagen..."
"Heute vor..."

Um den "Hallo-Thread" öffnen zu können, müsst ihr euch einfach mit euren letzten Zugangsdaten anmelden!