Startseite | Gedanken-Worte-Erinnerungen | Daniel in der Löwengrube | DW-Homepages | Daniel-Foren | Danksagung | Datenschutz | Impressum   

Danielwelt Archiv

Übersicht Heute vor... Konzerterinnerungen "Kultiges" Fanart Weihnachtszeit Gesichter einer Karriere
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

16.November

16.11.2005 Autogrammstunde in Berlin

Bericht von Lucille:
Kurz bevor es losgeht hängen die Saturn-Mitarbeiter noch eine zweite „Geiz ist geil“-Plane vor uns auf. Wir können jetzt den Tisch an dem Daniel sitzen wird kaum noch sehen. Ganz lieb fragen wir die Securities, ob sie den Tisch nicht 10cm nach vorne rücken könnten, dann könnten alle Daniel besser sehen, aber sie gucken mich nur blöd an und setzen ihren eigenen Willen durch. Auch wenn es meiner Meinung nach nicht zu Problemen geführt hätte, den Tisch zu verrücken. Es füllt sich immer mehr. Bettina und ihr Sohn Carlos und sein Freund André treffen ein, ich sehe sie, sie mich aber glaube ich nicht gleich. Hinter mir stehen jetzt schon mehrere Reihen.Und irgendwann kommt auch Daniel. Die Securities kriegen es nicht so schnell gebacken die ersten Fans zu ihm durchzulassen, weshalb er sich erstmal gelangweilt auf seinem Stuhl zurücklehnt. Dann beginnt er schon mal die ersten Autogramme vorzuschreiben…und dann kommen auch die ersten Fans zu ihm. Wie ich es empfinde ist Daniel ganz gut drauf, lächelt viel. Er trägt heute ein orangenes T-Shirt mit einer Blumenstickerei. Litze hatte mir vorher noch erzählt, dass sie es immer irgendwie „schade“ findet, wenn Daniel wieder die gleichen Klamotten anhat, auch wenn es ja eigentlich normal ist. Wir tragen ja unsere Klamotten auch nicht nur einmal und dann nie wieder. Das Shirt, was er heute an hat ist aber definitiv noch unbekannt. Da kann Litze sich freuen. Superbabe erfährt heute, dass Sina und ich Geschwister sind. Das wusste sie gar nicht, auch wenn wir uns in den letzten Wochen ja ganz schön häufig gesehen haben… Sie kann das gar nicht glauben. Bettina ruft mich von hinten, ob ich in der Reihe für ein Autogramm stehe oder nicht und die Leute um mich herum. Ich frage nach, viele stehen nur so da, stellen sich nicht an. Später sage ich Bettina, dass sie sich lieber woanders anstellen soll, da wo sie eben steht wird sie nicht vorwärts kommen. Rechts sieht man plötzlich eine Putzfrau stehen, zusammen mit Daniels Begleitung. Diesmal ist es eine andere Frau, wie bei den anderen Autogrammstunden. Ich weiß nicht, jemand meinte ja die andere sei Ina Reichswald…war das in Berlin dann Dagmar Ambach? Ich habe absolut keine Ahnung…jedenfalls ist es eine junge blonde Frau, die mir soweit ich das beurteilen kann, recht sympathisch erscheint. Die Putzfrau soll diese Charlotte vom Sat 1 –Frühstücksfernsehen sein sagt jemand. Ich kenn mich damit nicht so aus, hab sie nur bei der „Bootsfahrt mit Daniel“ gesehen, gucke ja kein Fernsehen so richtig. Da ist auch schon ein Kamerateam, was die Fans etwas filmt und Daniel. Dann putzt die Charlotte den Boden hinter den Fans etwas. Daniel bekommt von seiner Begleitung was ins Ohr geflüstert und wird verkabelt, mit Mikro und so. So langsam scheinen fast alle Fans dran gewesen zu sein. Also entschließe ich mich nun dazu, mich anzustellen. Bettina ist auch gerade am Ende der Schlange. Man hört lautes Lachen, ich stelle mich kurz auf die Zehnspitzen. Ahja…Sat 1 filmt jetzt die Putzfrau Charlotte mit Daniel. Kann nichts sehen, bin zu klein. Egal…kommt ja im Fernsehen. Ich hoffe nur, dass Sat 1 uns nicht zu viel Zeit klaut, denn alle Fans waren noch nicht vorne bei Daniel und er hat ja auch nicht ewig Zeit, da er noch nach Cottbus fahren muss. Zum Glück geht’s irgendwann weiter vorwärts. Bettina fragt mich, ob ich während sie mit den Jungs bei Daniel ist Photos mit ihrer Digi machen kann. Klar kann ich. So gehen wir also zu viert zu Daniel, ich knipse, während sie sich unterhalten. Carlos schenkt Daniel ein süßes Bild von einem Roboter, weil er sich doch einen wünscht. Der Roboter ist grau, bis auf das Herz. Das ist rot und sticht richtig aus ihm heraus. Beim Anstellen machen wir schon aus, dass die Jungs ein Bild zusammen mit Daniel machen könnten. Etwas schüchtern stellen sie sich dann neben Daniel. André bleibt neben Carlos stehen, Carlos direkt neben Daniel. Ich schlage André vor, dass er doch auf die andere Seite von Daniel gehen soll. Und das macht er dann auch. Ich stelle mich vor die drei und sage „Jetzt mal alle drei Lächeln“…und drücke ab. Dann bin ich dran…lasse mir das Bild von Daniel und mir aus Erfurt unterschreiben und werde noch mal mit Daniel zusammen fotografiert. Ich sage Daniel tschüss…“Diesmal aber wirklich tschüss“.
Und so ist es auch. Ich bin gerade einen Moment weg von Daniel und wieder bei Sina angelangt, sehe Daniel kaum vor Menschen, da geht er.*winke* Wir verabschieden uns von den meisten Fans, Sasa, Naddy und Kerstin trinken noch einen Café und dann machen wir uns auf den Heimweg. Diesmal war es das. Nur eine Autogrammstunde am Tag. Nicht noch nach Cottbus.

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) www.danielpower.de  


16.11.2005 Autogrammstunde Cottbus

Der Lokalsender "LTV" berichtet in seiner Sendung "Aktuell" über Daniels Autogrammstunde, die im Media Markt in Groß Gaglow stattfand.

Video erhältlich unter:
mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) Christin Litzendorf    


16.11.2005 Bericht über AGS Deggendorf (DonauTV)

Kurz und knapp berichtet der Regionalsender Donau-TV von der Autogrammstunde in Deggendorf am 12.11.2005. Es wird erwähnt, dass der Anlass dafür die Vorstellung von Daniels aktuellem Album "Liebe Nation" war und es wird sogar auf die beiden nächsten Konzerte von Daniel am 26.12.2005 in München und am 27.12.2005 in Berlin hingewiesen.

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de

(c) www.daniel-fans.de  


weiterführende Links