Startseite | Gedanken-Worte-Erinnerungen | Daniel in der Löwengrube | DW-Homepages | Daniel-Foren | Danksagung | Datenschutz | Impressum   

Danielwelt Archiv

Übersicht Heute vor... Konzerterinnerungen "Kultiges" Fanart Weihnachtszeit Gesichter einer Karriere
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

21.November

21.11.2003 - PE Tour/Fürth

Konzertbericht von Tergena:
Hallo ich bin zurück aus Fürth!winke
es war ganz wunderbar,die Halle in der passenden Grösse,schön voll und super Stimmung! Es gab einen Winzkindergraben in der rechten kleinen Ecke und so konnte ich mir einen Platz in der dritten Reihe ergattern!Man konnte sich nicht bewegen,so eng war es ! Daniel war perfekt,Aussehen schmelz ,Stimme schmelz genial!
Ich konnte seine Hand berühren und kann das und die anderen Eindrücke noch gar nicht sortieren,so nah ist schon schwer zu verarbeiten irgendwie! Fragt mich bitte nicht,was er gesagt hat,ich weiss es nicht,habe nur seiner Stimme gelauscht und die Worte sind mir entfallen!
Falls es jemanden interessiert,der String unter dem Glitzerteil war heute definitiv schwarz! *jajaja* Ich konnte alles sehen,weil ich soooo nah war! Was ich noch sehr bemerkenswert fand! Das Anstellen klappte ohne dass da Security für sorgen musste,perfekt! Eine Riesenschlange stand brav in Fastzweierreihe gekringelt um den ganzen Block! Als Einlass war,kam niemand von hinten vor,alles lief perfekt! Mein Mann,der mich abholte,hat lange mit einem Securitymann gesprochen und der fand diese Disziplin bemerkenswert!
Ach war das ein schöner Tag mit Kultanstehen! Und ich habe NICHT*nono* das Klo in Ebene6 überschwemmt,das war ein SMS-Druckfehler! Es war schon überschwemmt,aber es war ein Klo und das ist Luxus beim Kultanstehen!

zu den Konzerterinnerungen:
21.11.03 Fürth, Stadthalle


21.11.2004 "Crazy Race 2" (Ausstrahlung)

Nach dem großen Publikumserfolg des Klamaukfilms "Crazy Race" läßt ein Sequal nicht lange auf sich warten. Die Dreharbeiten zu "Crazy Race 2" beginnen im Frühjahr 2004 in Sachsen-Anhalt. Bis in die kleinsten Nebenrollen mit hochkarätigen Darstellern bestzt, vor allem aus dem Comedy-Bereich, soll der Film an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen.
Neben Ottfried Fischer, Otto Waalkes, Wolke Hegenbarth, Katy Karrenbauer, Mirko Nontschew, Dirk Bach und vielen anderen ist diesmal auch Daniel dabei. Mit "Dschungel-Papa" Werner Böhm in der Rolle des Fahrlehrers an seiner Seite, mimt Daniel einen unbedarften Fahrschüler, der prompt in einen Unfall verwickelt und am Ende des Films Zeuge des Falls der Berliner Mauer wird. Mit dieser kleinen Anspielung auf seinen eigenen Verkehrsunfall beweist Daniel wieder einmal, dass er über eine große Portion Selbsthumor verfügt. Obwohl Daniel nur in zwei kurzen Szenen am Anfang und am Ende des Films vorkommt, warten die Fans sehnsüchtig auf die Ausstrahlung. Doch sie müssen lange warten, denn gesendet wird "Crazy Race 2" erst Ende November 2004.

Zitat: "Nicht, dass es nachher heißt.....ich könnt´ was dafür." (Daniel in "Crazy Race 2")

Quelle:
Chronik 2004

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de


21.11.2005 Bericht über AGS in Berlin (Sat 1)

(c) Sandra Janke

Sat1 strahlt im "Frühstücksfernsehen" einen Beitrag über die Autogrammstunde vom 16.11.2005 im Media Markt Groß Gaglow (Berlin-Reinickendorf) aus. "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Charlotte Karlinger, die schon einmal Daniel einen Streich gespielt hatte, als sie als "peinlicher Superfan" eine Schiffsfahrt auf der Spree mit ihm unternommen hatte ( siehe TV-Kurzbeiträge 21.09.2005), hat sich erneut verkleidet, um nun als Reinigungs-kraft Biggi die Autogrammstunde ein wenig aufzumischen.
Ungeachtet des Gedränges beginnt sie, den Boden ausgerechnet vor dem Tisch zu wischen, an dem Daniel sitzt. Der schaut erst etwas verblüfft, muss dann aber grinsen. Und wartet zunächst geduldig ab, denn die gute Frau muss ja mal bald fertig werden mit dem Boden-wischen. Doch die hat die Ruhe weg und als Daniel ihr am Kittel zupft, um sie zu bitten, den Platz wieder frei zu machen, fängt sie statt dessen an, nun auch noch den Tisch abzu-wischen. Soviel Dreistigkeit lässt Daniel dann doch misstrauisch werden. Er schaut mal etwas genauer hin – und erkennt schließlich Charlotte.
Lachend nehmen sich die beiden daraufhin in die Arme.

Quelle: Chronik 2005

Video erhältlich unter: mailto:dr.heike.seitz@t-online.de


Ende November 2007 - VÖ. "Jahreskalender 2008"

(c) PE GmbH/Fotos: Nicky Gruber    


weiterführende Links

Danielwelt:
Hallo Fürth

Fanclub-Forum:
"Liebe Nation, ich hab was zu sagen..."
"Heute vor..."

Um den "Hallo-Thread" öffnen zu können, müsst ihr euch einfach mit euren letzten Zugangsdaten anmelden!