Sonstige Konzerte

Hier findet ihr folgende 10 Konzerte


22.02.09 Open-Air Faschingsparty, Bodenmais Einige Fans haben sich bereits einen Tag vor „Niederbayerns größter Faschingparty“ in Bodenmais eingefunden und sind live mit dabei, als Daniel sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen darf. Ich sitze zu diesem Zeitpunkt zu Hause vor dem PC und warte im Forum gespannt auf News – man muss ja schließlich nicht überall dabei sein, denke ich mir... NOCH... Es ist kurz vor Mitternacht, die ersten positiven Berichte tauchen in den Foren auf. Ich fange an meinen Entschluss, auch am...

06.06.09 Wupperfeld, Ev. Kirchengemeinde Das Schülercafe feierte in diesem Jahr 2009 sein elfjähriges Bestehen. Aber erst zum zweiten Mal wurde dies mit der Wupperfelder Festwoche gefeiert. Wie auch im letzten Jahr hatten sich erneut viele Künstler dazu bereit erklärt, mit ihrem zum Teil sehr unterschiedlichen Programm das Schülercafe zu unterstützen. Alle Künstler sind ohne Gage aufgetreten. Der Erlös kommt zu 100% dem Schülercafe zugute. Das Projekt hatten wir bereits in unserer letzten Ausgabe mit dem Interview...


28.12.09 Ski-Opening-Party, Bodenmais Nach dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt, dem Open-Air im Februar 2009 sowie dem Weihnachtsexpress Anfang Dezember 2009 zog es Daniel am 28.12.2009 wiederum nach Bodenmais. Laut seiner Homepage ist es einer seiner Lieblingsorte und das merkte man auch. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Benefizkonzert zugunsten der Jugendhilfe Bodenmais von der Joschka Waldglashütte nach draußen verlegt. Nach vielen Diskussionen im Internet freuten sich nun dennoch alle auf dieses Event. Trotz vorhergesagter Minus-Grade und Schneefällen waren viele Zuschauer gekommen – wenige Fans, aber umso mehr Einheimische und Feriengäste...

02.03.10 Konzert im "Dorfstadl", Bodenmais Daniel erzählte erst einmal wie es zu diesem Song gekommen ist. " Damit sie wissen, was ich zur Zeit für Musik mache, fange ich damit mal an und dann folgt der Bodenmais Song. Sehr sicher und charmant - unser Daniel - Bei dem Rosensong haben wir natürlich alle mitgesungen. Sehen konnten wir Daniel leider nicht. Die Kamerateams und Fotografen standen so dichtgedrängt vor ihm, aber das machte nichts. Ich kann es gar nicht beschreiben, es war so traumhaft schön mitzuerleben, wie Daniel gefeiert wurde, dabei zu sein, bei dem, was wir uns schon so lange für Daniel erhofft hatten. Silli saß neben Daniel gab die CD raus - kassierte und Daniel signierte...


06.03.10 Landshut, Heilig-Kreuz-Kirche Daniel lud zum zweiten Mal zu einem Konzert nach Landshut ein, welches am 6. März 2010 in der Heilig-Kreuz-Kirche stattfand. Bereits seit 1802 wurde diese Kirche erst als Aula und nach der Rekonstruktion seit 1999 zusätzlich als „Konzertsaal Heilig-Kreuz-Kirche“ genutzt. Die Ankündigung, ein Gospel-Konzert in einer Kirche zu geben, löste bei vielen Fans Freude aus. Da Daniel zur Vorbereitung eines völlig neuen Programms dann leider wegen der Arbeiten am Bodenmais-Song und am neuen Album keine Zeit hatte, kündigte er an, dass in Landshut noch einmal eine „Jazz Night Unplugged“ stattfinden sollte. Das Gospel Konzert bleibt aber einer von Daniels Plänen...

27.03.10 Hamburg, Flughafen Wieder einmal sollte ein Event in einer ungewöhnlichen Location stattfinden – im Terminal Tango am Hamburger Flughafen. Daniel sollte im Rahmen der Gayvention am 27.03.2010 zuerst kochen und am Abend ein Konzert geben. Bereits um 13 Uhr öffnete die Messe ihre Pforten. Die meisten Fans gingen gleich zur Showbühne, wo Daniel kochen sollte. Saharaprinzessin XIII. moderierte die Veranstaltung auf der TV-Bühne und sorgte auch mit teils witzigen Liedern für Stimmung. Nach ein paar Gesangseinlagen oder dem lustigen Heten-Raten und anderen Showacts wie z.B. Franca Morgano, Arno oder Steffi List sollte Daniel um etwa 15 Uhr auf der Bühne...


01.09.12 "Geburtstagskonzert", Heilbronn Anlässlich seines Geburtstags fand am 1.9.2012 im Alten Theater Sontheim in Heilbronn ein Konzert unter dem Motto "Daniel Küblböck - Best Of" mit anschließender Geburtstagsparty statt. Schon im Vorfeld durften eifrig Musikwünsche eingereicht werden und somit gab Daniel dem Publikum die Möglichkeit, dieses Konzert selbst zu einem Wunschkonzert quer durch die letzten zehn Jahre zu gestalten. In gemütlicher Atmosphäre unter dem faszinierenden Sternenhimmel des Alten Theaters überraschte Daniels Band zum Auftakt mit einem Geburtstagsständchen, in das das Publikum spontan einstimmte...

29/30.01.16 "Lieblingsklassiker", Frankfurt Konzertbericht: Aber dich gibt's nur einmal für uns - das fällt mir spontan ein, wenn ich an Daniels Konzert gestern denke... Die Trackliste ist ja bekannt und war dieselbe wie am Freitag. Nur, dass er gestern zwischendurch auch noch Songs wie "Marmor, Stein und Eisen bricht" oder "Am Tag als Conny Kramer starb" oder "I sing a Liad für di" kurz angesungen hat. Daniel hat nicht so Unrecht, wenn er meint, ein Konzertbesuch bei ihm sollte einen Therapeutenbesuch ersetzen. Ich fühle mich heute wieder so voll aufgetankt mit Positiver Energie und singe und summe die ganze Zeit vor mich hin...


18.03.17 "Piano-Frühlingsmelodien" Berlin, ETI Konzertankündigung: „Liebe Fans, liebe Gäste, nach dem stimmungsvollen Konzert in Bodenmais noch immer in eine Euphoriewolke gehüllt, habe ich noch einmal meinen Kalender durchforstet und da ist mir der März ins Auge gesprungen. Ich habe mich umgehend ans Planen gemacht und freue mich sehr, Euch noch vor dem „Auf Wiedersehen“-Wochenende in Dresden einen weiteren Konzerttermin anbieten zu können. Wenn Mitte März der Frühling beginnt, wenn wir endlich die Winterkälte aus den Knochen schütteln können, wenn die Tage hell und endlich länger sind, die Sonne strahlt und unsere Haut wärmt, wenn es draußen wieder bunt...

07.04.18 "Wiedersehen - Konzert" Bremen Konzertbericht: Es war wirklich ein buntes, abwechslungsreiches Frühlingskonzert in dem schnuckeligen Schnürschuh-Theater in Bremen. Daniel hatte Songs aus jedem Genre dabei. Ich fand es bewundernswert, wie die 3 (Daniel, Thomas und Roger) den Abend gemeistert haben, obwohl Alex wegen Krankheit nicht dabei sein konnte. Da merkte man, was für ein eingespieltes Team sie sind Die Story von Daniels Begegnung mit Vanessa S. (Igelschnäuzchen) hat Veri ja schon erzählt und Daniel meinte noch, dass sie sich gar nicht verändert hat Die Stimmung war von Anfang an super, und das Publikum brauchte diesmal keine "Anlaufzeit"...


Fotos: (c) Sabine Steinert